projekte»sicherheit»snowdome

Snowdome Videoüberwachung, Bispingen

In der Skihalle Bispingen in Deutschlang ist eine analoge Videoüberwachung von K-E-B.com installiert. Der Snowdome setzt für die Kontrolle des Betriebsablaufes und zur Wahrung der Sicherheit das Videosystem ein. Nur wenn eine Kamera eine Bewegung erkennt, wird das Bild aufgezeichnet und verringert somit den Speicherbedarf des Videosystems.

Funktionsumfang des Videosystems:

  • Aufzeichnung der 20 Kameras wenn eine Bewegung erkannt wurde
  • Zugriff auf das Videosystems via Client im Netzwerk oder über Webbrowser
  • Anzeige der Kamerabilder für den Wachdienst
  • Gleichzeitiger Zugriff von mehreren Benutzern über das Netzwerk
  • Speicherung der Daten mithilfe eines Ringspeichers (älteste Daten werden wieder überschrieben)

Immer alles im Blick

Vom Leitstand aus greift der Sicherheitsdienst auf die Video daten zu und verfolgt so die Abläufe und Geschehnisse im Snow-Dome. Überwacht werden alle Bereiche, in denen sich Kunden bewegen: der Eingangsbereich und alle Durchgänge, die Skihalle inklusive Ein- und Ausstieg von Sessel- und Schlepplift, der Verleih, die Umkleideräume und auch der Außenbereich.


Videoueberwachung K-E-B.com Snowdoem Bispingen